News:

Kontakt:

Dirk Bock
Ihr Lebensberater
Stauderplatz 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee

M: 0664 / 73 884 100
E-Mail  |  Newsletter  |  Facebook




Man kann einem Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei (1564-1641), italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom

 

In meiner Klagenfurter (Kärnten) Praxis oder in ihrer Organisation biete ich lösungsorientierte Selbsterfahrung sowie Supervision an.


Selbsterfahrung als "Ent"-wicklungsprozess für Menschen
 
  • die sich "ent"-wickeln möchten und ihr wahres "Selbst" entdecken und leben möchten
  • Menschen in „helfenden“, sozialen und lehrenden Berufen wie z.B. Lebens- und SozialberaterInnen, EnergetikerInnen, Mental-TrainerInnen, PersonenbetreuerInnen, Yoga-LehrerInnen usw., die Nachweise von Selbsterfahrung im Zuge ihrer Ausbildung benötigen 


Wozu Selbsterfahrung?
Selbsterfahrung dient dazu sich Selbst besser kennen zu lernen, ineffiziente, störende Emotionen, Verhaltens- und Denkmuster sowie Vergangenheitsfixierungen loszulassen. Stärken aus zu bauen um in eine Zukunft zu gehen, die mehr Qualität und Bewusstheit darstellt.
 
Wer kann Selbsterfahrung in Anspruch nehmen, wann ist sie sinnvoll?

Jede Person die bereit ist sich selbst besser wahrzunehmen und störende Aspekte, Situationen, egal welcher Natur bzw. Ausprägung,  im Leben lösen     
möchte kann Selbsterfahrung in Anspruch nehmen. Ebenso Menschen die mit Hilfe von Selbst-Reflexion persönlich wachsen möchten.
Ebenso die Menschen in sozialen Berufen, Lebensberater, Coaches, Therapeuten, Energetiker, die verpflichtend oder freiwillige Selbsterfahrung absolvieren müssen / wollen. 


Supervision
Supervision ist eine Form der Beratung und für Personen gedacht, die u. a. ihre Rolle und Position im Arbeitsleben reflektieren wollen und die berufliche Qualifikation verbessern wollen – aber auch mögliche persönliche Verstrickungen erkennen und lösen wollen.
Supervision kann als Einzel,- oder Team- oder Gruppensupervision auf ein Fall (personenbezogen) oder ein Thema / Problem bezogen in Anspruch genommen werden

Beispiele für Anlässe bzw. Ziele der Supervision:

  • Eigene Reflexion zur Klärung, Lösung von möglichen eigenen mentalen, emotionalen Verstrickungen
  • eigene Kompetenzen und Ressourcen stärken und erweitern
  • neue Handlungsstrategien entwickeln, Kommunkation (eigene, interne, externe) verbessern 
  • mehr entspannt, innovativ, effizienter arbeiten  (persönlich, im Team / Gruppe, Organisation) 
  • neue Sichtweisen, Perspektiven erreichen
  • Arbeitszufriedenheit (persönlich, im Team / Gruppe, Organisation) steigern
  • Arbeitsausfälle, Krankenstand reduzieren
  • uvm.
AGB       Impressum